Maxatin Test und Erfahrungen

In Bezug auf Potenz gibt es neben Erektionsproblemen auch andere Übel wie zu geringen oder verfrühten Samenerguss, welche den Spass beim Sex negativ beeinflussen. Hinzukommt, dass männliches Ego nicht selten unter solchen Problemen leidet. Als Lösung bietet sich ein Nahrungsergänzungsmittel namens Maxatin an, das an erster Stelle Spermienmenge um bis zu %500 erhöhen und deren Qualität verbessern soll. Darüber hinaus soll das Mittel frühzeitigen Samenerguss verhindern sowie die männliche Erektion und Libido verbessern, indem sich die Blutgefäße bei der Einnahme ausweiten und dadurch dem Penis mehr Blut zugeführt wird. Wieder einmal ein Alleskönner, der fasst allen Sexualleiden ein Ende bereiten will.

Maxatin ist ein rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform, das nur über einen Online-Bezug bzw. über die Herstellerwebseite erhältlich ist. Das Mittel besteht aus Wirkstoffen L-Arginin, L-Lysine, L-Carnitine, Pumpkin, Maca, Cranberry, Sarsaparilla RT sowie Zink. Da diese Inhaltsstoffe allesamt natürlich sind, soll Maxatin komplett frei von Nebenwirkungen sein.

Man braucht kein Genie zu sein, um zu wissen, dass hohe Spermienmenge, und gute Spermienqualität eng mit guter Ernährung und gesundem Lebensstil zusammenhängt. Es macht Sinn, dass Maxatin als Nahrungsergänzungsmittel die Lösung für Ejakulationsprobleme sein könnte. Dass durch die Einnahme gleichzeitig die männliche Libido gesteigert und die Erektion verbessert wird, sorgt bei uns für etwas Stirnrunzeln.  Trotzdem machen wir uns wie immer unvoreingenommen an Metaxin heran und stellen das Nahrungsergänzungsmittel samt den vielen im Produkt enthaltenen Inhaltsstoffen auf den Prüfstand.

✅ Was verspricht Maxatin?

Wie bereits erwähnt ist Maxatin ein Nahrungsergänzungsmittel, das im Zusammenspiel mit guter und ausgewogener Ernährung die Spermienmenge um bis zu 500 Prozent erhöhen und deren Qualität verbessern soll. Dieser Effekt soll gleichzeitig die männliche Libido steigern und für härteren Penis sorgen bzw. Erektionsstörungen beheben. Außerdem soll der Samenerguss merkbar hinausgezögert werden, was im Endeffekt für mehr Spass beim Sex sorgt.

Laut Hersteller liegen die Vorteile von Maxatin allen voran in den Wirkstoffen natürlichen Ursprungs. Die im  Mittel enthaltenen pflanzlichen Substanzen, Aminosäuren und organische Mineralien sollen keine Nebenwirkungen auslösen und sehr gut verträglich sein. Da viele dieser Wirkstoffe im menschlichen Körper vorhanden sind, macht es auch Sinn.

✅ Was sind die Vorteile von Maxatin?

Man kann leicht sagen, dass mit Maxatin mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Es sind nicht nur Spermienprobleme, denen zu Leibe gerückt wird, sondern gleichzeitig wird für eine Libidosteigerung und besseres Stehvermögen gesorgt. Das Mittel soll zudem alles ohne Nebenwirkungen und Wechselwirkungen bzw. allergische Reaktionen bewerkstelligen.

Welche Inhaltsstoffe sind in Maxatin enthalten?

In Maxatin sind viele Wirkstoffe enthalten, die im richtigen Mengenverhältnis zueinander für die positiven Effekte sorgen sollen. Die Wirkstoffe und ihre positiven Effekte sind Folgende:

 

  • L-Arginin ist eine Aminosäure, die männliche Potenz fördern und zudem den Bluthochdruck senken sowie das Immunsystem stärken soll
  • L-Lysine ist wie L-Arginin eine andere essentielle Aminosäure, die das Immunsystem stärken und wichtig für die Produktion von Hormonen sein soll.
  • L-Carnitine soll die Durchblutung fördern und die Potenz steigern
  • Pumpkin soll appetithemmend wirken und die Prostata unterstützen. Darüber hinaus soll die sexuelle Funktion des Körpers positiv beeinflusst werden.
  • Maca ist eine Pflanzenart, die in der Andenregion Südamerikas häufig vorkommt. Neben seinen vielen positiven Eigenschaften soll sie nachweislich die Potenz erheblich steigern.
  • Cranberry, Sarsaparilla RT sowie Zink und andere als Trägersubstanz fungierende  Wirkstoffe sollen ihren Beitrag zur besseren bzw. erhöhten Samenproduktion und zur Steigerung der Potenz leisten.

 

 

✅ Wie wird Maxatin angewendet?

Da Maxatin ein Nahrungsergänzungsmittel ist, sollte es erst 4 Wochen regelmäßig eingenommen werden, um die ersten Erfolge verzeichnen zu können. Unabhängig von Mahlzeiten werden die Kapseln zwei Mal täglich mit reichlich Wasser eingenommen. Wenn Sex stattfindet, dann erfolgt die Einnahme eine Stunde vor dem Geschlechtsakt. Bei Einhaltung der täglichen Dosierung reicht somit eine Packung mit 60 Kapseln genau für einen Monat.

✅ Wie wirksam ist Maxatin?

Wir haben das ganze Netz nach Bewertungen und Nutzererfahrungen für Maxatin durchstöbert und konnten feststellen, dass die Meinungen zu den versprochenen Wirkungen ziemlich weit auseinandergehen. Dabei scheinen einige der Erfolgsgeschichten unserer Meinung nach frei erfunden zu sein.

Auf der Herstellerwebseite werden klinische Studien genannt, die die Wirksamkeit von Maxatin belegen sollen. Es fehlen jedoch jegliche relevante Angaben dazu, wo und wann diese Studien stattgefunden haben und von wem sie durchgeführt wurden. In unseren Recherchen sind wir auch auf Berichte gestoßen, der auf der Webseite abgebildete Arzt würde frei verkäuflich aus einer anderen Quelle stammen und hätte keinen Bezug zum Produkt.

Was uns vielleicht am meisten gestört hat, ist, dass das die offizielle Produktwebseite ohne Impressum auskommt. Es sind keine Angaben zu der Herstellerfirma und keine Firmenanschrift vorhanden. In unseren Augen ist es ziemlich dubios.

Hat Maxatin irgendwelche Nebenwirkungen?

Da Maxatin wie bereits erwähnt ein Nahrungsergänzungsmittel ist und nach Angaben des Herstellers ausschließlich aus natürlichen Substanzen besteht, soll es sehr gut verträglich sein und keine Nebenwirkungen verursachen.

✅ Wie und wo kann man Maxatin zu welchem Preis kaufen?

Mataxin ist in der Apotheke nicht erhältlich und kann nur direkt über den Hersteller bzw. über die Herstellerwebseite käuflich erworben werden. Zwar wird das Nahrungsergänzungsmittel auf Ebay oder Amazon angeboten, aber es besteht die Gefahr, dass einem anstatt des Originalprodukts eine Fälschung untergejubelt wird.

Maxatin kostet beim Hersteller 45 Euro und bei Bestellungen von zwei oder drei Packungen greift der Mengenrabatt.

Fazit: Wie empfehlenswert ist Maxatin?

Auf den ersten Blick macht Mataxin außer der vielen Versprechen keinen schlechten Eindruck. Schließlich ist es ein Nahrungsergänzungsmittel, dass nur zusammen mit gesunder Ernährung und entsprechendem Lebensstil helfen soll. Wenn man jedoch ein bisschen tiefer gräbt, kommt so einiges ans Tageslicht, welches viele vom Kauf abhalten würde. Dass zusätzlich zu den vielen Versprechen vom Hersteller angegeben wird, dass sich die Spermienproduktion um bis zu 500 Prozent erhöht, finden wir mehr als ein wenig übertrieben. Da hätte man aus der Herstellersicht zum Beispiel ganz einfach von einem doppelten Anstieg der Menge ausgehen können. Dass durch bessere Spermienproduktion auch der Samenerguss hinausgezögert wird, macht für uns auch keinen Sinn.

Wie bereits erwähnt haben wir das ganze Internet sozusagen nach positiven und negativen Bewertungen und Nutzererfahrungen abgeklappert und wenn wir ein Fazit ziehen, überwiegen negative Meinungen die positiven. Dabei muss bemerkt werden, dass die Echtheit der Nutzerberichte für uns nicht überprüfbar ist.

Das Fehlen von Impressum und jeglicher Firmenangaben auf der Herstellerwebseite versiegelte letztendlich das Schicksal von Maxatin für uns. Angesichts aller vorhandenen Fakten lautet unser Urteil ein ‘Nein’. Nichtsdestotrotz kann man das Nahrungsergänzungsmittel wegen seines günstigen Preises unter Umständen zum Ausprobieren bestellen. Man sollte sich jedoch auf keinen Fall keine großen Hoffnungen machen.

[sc name=”maxatinfaq”]