Skip to main content

Viacinil

(5 / 5 bei 134 Stimmen)

37,99 €

Einer unserer Testsieger
Inhaltsstoffe

Tongkat Ali, Maca, Tribulus Terrestris, Ginseng


Gesamtbewertung

88.2%

Wirksamkeit
94%
wenige Tage
Seriösität
92%
sehr seriös
Kundenzufriedenheit
89%
hoch
Rückgaberecht
80%
gegen Gebühr
Preis
86%
fair

Unsere Viacinil Erfahrungen

Viacinil ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das gegen männlichen Potenzproblemen helfen soll. Es ist nicht verschreibungspflichtig und wird auf rein pflanzlicher Basis hergestellt. Es soll frei von Nebenwirkungen sein und über mehrere Stunden wirken. Interessanterweise handelt es sich bei Viacinil wie bei Viagra um eine blaue Pille. Tatsächlich stellt der Hersteller Viacinil in einen deutlichen Gegensatz zu synthetischen Potenzmitteln und legt viel Wert auf die Natürlichkeit des Produkts. Es besteht zu großen Teilen aus Inhaltsstoffen, die bereits verschiedenen Naturvölkern als libidosteigernd und aphrodisierend bekannt waren und sind.

Das Produkt wird dabei nicht dauerhaft angewendet, wie es bei vielen pflanzlichen Potenzmitteln notwendig ist, sondern abhängig von der sexuellen Aktivität des Anwenders dosiert.

Was verspricht Viacinil?

Die Hersteller von Viacinil sehen seine Stärken vor allem in Bezug auf die sexuelle Leistungsfähigkeit. So soll das Mittel längere und stärkere Erektionen ermöglichen, wie ein Aphrodisiakum wirken und die Zeit bis zum Samenerguss verlängern. Dementsprechend thematisiert die Werbung auch die größere Zufriedenheit der Frau. Auch soll die Regenerationszeit zwischen den Orgasmen verringert werden.

Viacinil soll dem Anwender dabei helfen, die volle Kontrolle über den Zeitpunkt des Samenergusses zu erhalten. Zudem soll es Lust und Sexualtrieb steigern und keinerlei Nebenwirkungen aufweisen. Die Wirkung soll schon innerhalb von 30 Minuten eintreten und erst nach zwei Tagen aufhören.

Viacinil setzt auf natürliche Inhaltsstoffe, die schon lange unter Naturvölkern bekannt sind und sich auch in anderen natürlichen Potenzmitteln finden lassen. Der Hersteller argumentiert dabei allerdings nicht nur mit der Steigerung des Testosteronspiegels, sondern auch mit Serotonin und dem Stickstoffmonoxidanteil im Blut.

Welche Inhaltsstoffe hat Viacinil?

Viacinil besteht aus vier unterschiedlichen Wirkstoffen, die hinsichtlich ihrer Wichtigkeit seitens des Herstellers nicht unterschieden werden. Es gibt also keinen Hauptwirkstoff von Viacinil.

Das Präparat enthält unter anderem Tribulus Terrestris. Diese Pflanzenart der Bürzeldorne ist unter Naturvölkern schon lange bekannt und wird auch dort zur Steigerung der Libido eingesetzt. Die Wirkungsweise ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Interessanterweise konnte in Studien mit Ratten die verbesserte Potenz tatsächlich nachgewiesen werden. Eine Studie mit jungen Männern konnte hingegen keine Steigerung feststellen. Nichtsdestotrotz ist Tribulus Terrestris auch im Kraftsport sehr bekannt und wird häufig als Ergänzungsmittel genommen, um so die Trainingserfolge schneller und deutlicher sichtbar zu machen.

Ein weiterer Inhaltsstoff, dem seit Jahrhunderten eine potenzsteigernde Wirkung nachgesagt wird, ist Tongkat Ali. Es handelt sich dabei um eine relativ teure Wurzel aus den Wäldern Südostasiens. Sie soll in der Lage sein, den Testosteronspiegel zu erhöhen. Die Pflanze wird in ihrer Heimat schon seit vielen Jahrhunderten eingesetzt. Sie soll nicht nur die Libido erhöhen und potenzsteigernd wirken, sondern zugleich auch Stress verringern. Tatsächlich legen Studienergebnisse nahe, dass das Mittel in der Lage ist, Cortisol und DHEA als Stresshormone zu verringern. In Viacinil befindet sich Tongkat Ali jedoch natürlich vor allem wegen seiner potenzsteigernden Wirkung. Studien konnten bestätigen, dass das Mittel den Testosteronspiegel erhöhen kann. Allerdings muss das Mittel hierfür täglich eingenommen werden.

Ginseng soll nach Angaben des Herstellers den Stickstoffmonoxidanteil im Blut erhöhen. Auf diese Weise sollen Männer schneller und einfacher bessere Erektionen bekommen. Das Stickstoffmonoxid lässt demnach die Arterien im Penis anspannen und verbessert so den Blutfluss. Ginseng enthält Saponine, die sich förderlich auf die Libido auswirken sollen. Diese Wirkungsweise wurde auch für Männer mit erektiler Dysfunktion und postmenopausalen Frauen bestätigt, allerdings wirken die Stoffe nicht direkt auf die Ausschüttung von Sexualhormonen. Wie genau Ginseng hilft, ist also derzeit noch nicht lückenlos geklärt.

Der vierte wichtige Wirkstoff in Viacinil ist Maca. Es handelt sich dabei um eine Knolle, die vor allem von den südamerikanischen Inka als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt wurde. Es handelt sich vermutlich um eines der bekanntesten Phytotherapeutika der letzten Jahre. Das Präparat soll nicht nur in der Lage sein, den Antrieb zu erhöhen und sexuelle Funktionsstörungen zu verbessern, sondern soll sich auch auf die männliche Fertilität fördernd auswirken. Auch hier ist nicht klar, ob sich die Maca-Knolle tatsächlich direkt auf die Sexualhormone auswirkt. Derzeit gibt es dazu unterschiedliche Thesen zur Wirksamkeit. Der schwarze MACA-Extrakt soll deutlich stärker wirken als das rote oder gelbe, sodass sich Unterschiede bei den Studienergebnissen möglicherweise hieraus ergeben. Welche Art der Maca-Knolle in Viacinil enthalten ist, gibt der Hersteller leider nicht an.

Vegetarier sollten beachten, dass Viacinil ihrer Ernährungsweise nicht entspricht. Durch die enthaltene Gelatine ist Viacinil für Vegetarier ungeeignet.

Einnahme und Dosierung – ab wann wirkt Viacinil?

Viacinil muss nicht dauerhaft eingenommen werden. Stattdessen ist es ausreichend, ungefähr eine halbe Stunde vor dem Sex eine Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser einzunehmen. Die Wirkung soll zwischen 30 und 60 Minuten einsetzen und bis zu zwei Tagen anhalten. Hier widerspricht sich der Hersteller allerdings mehrfach. Teilweise sichert er auch nur bis zu drei Stunden Wirkdauer zu.

Für keinen der Inhaltsstoffe wurde bislang eine empfohlene Tagesdosis definiert. Eine Überdosierung ist unwahrscheinlich. Viacinil kann zudem auch mit Alkohol eingenommen werden, ohne dass der Anwender daraus negative Konsequenzen fürchten müsste.

Wer ist der Hersteller von Viacinil?

Viacinil wird von der Anivia Swiss Pvt Ltd. hergestellt und in Europa vertrieben. Das Unternehmen gibt zwar eine Adresse in der Schweiz an, allerdings ist dort kein Postempfang möglich. Die Hauptniederlassung befindet sich in Indien. Das Unternehmen ist vor allem durch Nahrungsergänzungsmittel bekannt geworden, die die Potenz steigern oder beim Abnehmen helfen sollen. Dabei sind die Präparate allerdings nicht immer unumstritten.

Wo am besten Viacinil kaufen?

Wir empfehlen Ihnen die Bestellung im offiziellen Online-Shop. Klicken Sie einfach oben Rechts auf den orangenen Button und gelangen Sie direkt zum zertifizierten und offiziellen Online-Shop, bei dem Sie auf jeden Fall das echte Produkt erhalten.

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferung von Viacinil nimmt zwischen drei und fünf Tagen in Anspruch. Bestellungen können über die Webseite nachverfolgt werden. Die Ware verlässt das Lager erst, nachdem die Zahlung eingegangen ist. Der Versand innerhalb Deutschlands ist derzeit mit sechs Euro zudem nicht unbedingt günstig.

Viacinil wird neutral verwendet. Es ist also für Dritte nicht ersichtlich, dass der Empfänger ein Potenzmittel erhält. Das Unternehmen erlaubt zudem, das Produkt zurückzuschicken, wenn das Produkt die versprochene Qualität nicht hält.

Nutzer können die Bestellung per Banküberweisung, Giropay und PayPal bezahlen. Zahlungen per Nachname oder Kreditkarte sind hingegen nicht möglich.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


37,99 €

Einer unserer Testsieger