nuvigra Test und Erfahrungen

Auf dem Potenzmittelmarkt fehlt es bekanntlich nicht an Potenzmitteln aus natürlichen Wirkstoffen, die angeblich ohne Nebenwirkungen sind. Unter diesen Mitteln ist Nuvigra nur ein anderes Mittel in Kapselform, das potenzsteigernde Eigenschaften mit Durchhaltevermögen schon 30 Minuten nach der Einnahme verspricht. Laut Hersteller sind die potenzfördernden Wirkungen vor allem auf zwei Wirkstoffe, L-Arginin und Pinienrindenextrakt zurückzuführen. Beide Wirkstoffe sollen im Zusammenspiel miteinander dem Körper die fehlenden Bausteine zufügen und somit die Durchblutung verbessern bzw. anregen. Letztendlich kommt es bei der männlichen Potenz auf die Durchblutung an und der Hersteller von Nuvigra will das richtige Rezept gefunden haben.

Das Präparat ist in Deutschland zugelassen, aber trotzdem in den Apotheken nicht erhältlich. Nuvigra kann man derzeit nur über die eigene Internetseite beziehen. Das ermöglicht wenigstens ab und zu Preisnachlässe und Anonymität, die für viele Männer wichtig ist, weil sie sich aus Scham nicht trauen, in eine Apotheke zu gehen.

Auf den ersten Blick scheint Nuvigra anderen ähnlichen auf Pflanzenbasis wirkenden Potenzmitteln gegenüber nicht Neues zu bieten. Trotzdem haben wir keine Mühe gescheut, auch dieses Produkt unter die Lupe zu nehmen und es auf Herz und Nieren zu prüfen. Hält ein Potenzmittel pflanzlicher Basis endlich ausnahmsweise das, was es verspricht, ohne Nebenwirkungen zu verursachen? Im folgenden erklären wir Ihnen dies und alles andere, was Ihnen unter den Nägeln brennt.

✅ Was verspricht Nuvigra?

Nuvigra ist ein Potenzmittel auf pflanzlicher Basis und verspricht, 30 Minuten nach der Einnahme eine männliche Erektion durch verbesserte Durchblutung der Gefäße zu bewirken, die zudem lange anhält. Wie üblich bei anderen ähnlichen pflanzlichen Mitteln ist Nuvigra völlig frei von Nebenwirkungen. Dabei beruft sich der Hersteller auf das Zertifikat der EFSA Gesundheitsbehörde, die er erhalten hat.

Auf der firmeneigenen Webseite von Nuvigra wird die angebliche Wirkung auf L-Arginin und Pinienrindenextrakte gestützt. Während laut Hersteller durch hochdosiertes L-Arginin zur Erweiterung der Gefäße mehr Stickstoffmonoxid bereitgestellt wird, sorgen Pinienrindenextrakte dafür, die Stoffwechselprozesse an den Gefässinnenwänden zu fördern, wodurch die Wirkung von L-Arginin erhöht wird. Dieses Zusammenspiel beider Wirkstoffe soll im Endeffekt eine deutlich verbesserte männliche Erektion bewirken.

✅ Was sind die Vorteile von Nuvigra?

Laut Hersteller tritt nur 30 Minuten nach der Einnahme von Nuvigra eine langanhaltende Erektion ein, was für ein Potenzmittel natürlicher Basis eine kurze Einwirkzeit bedeutet. Die Einnahme soll dadurch einfach in den Alltag integrierbar zu sein, ohne vor dem Geschlechtsakt Zeit einplanen zu müssen.

Da sich das Mittel lediglich aus pflanzlichen Mitteln zusammensetzt, sollen bei der Einnahme keine Nebenwirkungen entstehen. Zudem verfügt Nuvigra über das Zertifikat der EFSA Gesundheitsbehörde, das die Wirksamkeit von Nuvigra bestätigen soll.

✅ Welche Wirkstoffe sind in Nuvigra enthalten?

Wie schon erwähnt stützt sich die angebliche Wirkung des Präparats auf zwei Wirkstoffe namens L-Arginin und Pinienrindenextrakte und ihr Zusammenspiel miteinander.

L-Arginin ist für seine potenzsteigernden Eigenschaften bekannt. Es soll eine gute Alternative für natürliche PDE5 Hemmer sein. Durch L-Arginin dehnen sich die Gefäße aus und somit fließt mehr Blut in diese ein, was zugleich eine verbesserte Durchblutung bedeutet. Eine angekurbelte Durchblutung führt wiederum zu einer männlichen Erektion.

Pinienrindenextrakte sollen gegen Erektionsstörungen behilflich sein und die Gefäße vor Entzündungen schützen. Durch sie wird der Stoffwechsel an den Gefässinnenwänden angekurbelt, was im Endeffekt zu vermehrter Wirkung von L-Arginin führt.

✅ Wie wird Nuvigra angewendet?

Obwohl man die Kapseln geöffnet in Pulverform einnehmen kann, wird trotzdem empfohlen, sie geschlossen mit ausreichendem Wasser einzunehmen, damit sich die Wirkung an der dafür vorgesehenen Stelle im Körper entfalten kann. Ein Teil des Inhaltsstoffes wird nämlich sonst durch die geöffnete Einnahme vom Speichel aufgenommen oder im Mund in seine Einzelteile zerlegt. An dem Einsatzort angelangt geht dann ein Teil der Wirkstoffe verloren.

Wie in der Anleitung von Nuvigra steht, darf die Kapsel nur einmal am Tag eingenommen werden. Eine tägliche Überdosis kann laut Hersteller Nebenwirkungen verursachen.

✅ Hat Nuvigra irgendwelche Nebenwirkungen?

Wie schon mehrmals erwähnt, soll Nuvigra dank seiner natürlichen Formel völlig frei von Nebenwirkungen sein. Es können jedoch bei Männern mit Allergien wegen der pflanzlichen Basis des Präparats zu Nebenwirkungen kommen. Außerdem können die in Nuvigra enthaltenen pflanzlichen Wirkstoffe in Wechselwirkungen mit anderen Substanzen treten, die leichte Nebenwirkungen verursachen können.

Wo und wie kann man Nuvigra zu welchem Preis kaufen?

Da das Präparat rezeptfrei erhältlich ist, kann man es im Internet ohne weiteres kaufen bzw. ordern. Dabei wird Nuvigra allem Anschein nach nur auf der firmeneigenen Webseite angeboten. Auf dieser kostet ein Testpaket mit 12 Kapseln 59 Euro, was mit 4.99 Euro pro Dosis zu Buche schlägt. Dadurch kann man laut Hersteller Nuvigra 14 Tage lang testen und im Falle einer Unzufriedenheit auch zurückschicken. Es liegen jedoch Nutzererfahrungen vor, wonach sich der Hersteller an die Geld-zurück-Garantie nicht hält.

Fazit: Wie empfehlenswert ist Nuvigra?

Wen wundert’s, dass wir wieder einmal ein Potenzmittel wie viele andere vor uns haben, die sich als nicht nützlich erweisen. Die versprochene Wirkung bei Nuvigra ist höchst umstritten und die angeblichen Erfolgsgeschichten der allem Anschein nach frei erfundenen Nutzer machen die ganze Sache noch schlimmer. Bei dem Preis von 3,99 Euro pro Kapsel ist das eine Unverschämtheit.

Obwohl Nuvigra keine nachgewiesenen Nebenwirkungen haben mag, ist sogar von einem Kauf zu Testzwecken unter allen Umständen abzuraten. Man kann sich andere Potenzmitteln anschauen, die wirksam und zudem günstiger sind.