Avena Sativa Test und Erfahrungen

Bei Avena Sativa handelt es sich um ein homöopathisches Mittel, das nicht nur zur Behandlung von Potenzproblemen, sondern auch gegen Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Appetitverlust und Konzentrationsprobleme eingesetzt werden kann. Das Mittel wird aus Hafer hergestellt und ist rezeptfrei als Tablette, Tropfen oder Urtinktur in Apotheken und online erhältlich. Das Präparat soll außerdem bei Frauen positiv gegen Menstruationsprobleme wie Schmerzen und das unbegründete Ausbleiben der Monatsblutung helfen. Bei der Anwendung spielt das Alter keine große Rolle, außer dass bei Allergikern vor der Einnahme eine Absprache mit einem Arzt erfolgen sollte.

Wie gewöhnlich bestehen die Gründe für Potenzprobleme in organischen und psychischen Ursachen. Probleme wie unzureichende Durchblutung des männlichen Glieds oder auf Erkrankungen wie Diabetes zurückzuführende Zerstörung der Nervenbahnen erfordern eine medikamentöse Therapie. Allerdings kann Impotenz auch an psychischen Faktoren liegen, die sich auf den Körper negativ auswirken und auf diese Weise auch das männliche Glied betreffen. Eben bei diesen psychisch-bedingten Potenzproblemen soll Avena Sativa Abhilfe schaffen. Es besteht aus Hafer und ist ein vollkommen natürliches Produkt, das auf das vegetative System im Körper wirken soll. Da Erektionsprobleme nicht selten auf Stress und psychische Belastung zurückzuführen sind, soll hier besonders die entspannende Wirkung von Vorteil sein.

Kann ein Mittel wie Avena Sativa, das vollkommen ohne chemische Substanzen auskommt, die Lösung für Potenzprobleme psychischen Ursprungs sein? Und dabei in anderen gesundheitlichen Aspekten von Nutzen sein? Im folgenden gehen wir sowohl auf potenzsteigernde als auch auf andere für die Gesundheit nützliche Eigenschaften von Avena Sativa ein, wobei wohlgemerkt der Fokus auf dem Thema Potenz liegt.

✅ Was verspricht Avena Sativa?

Wie in der Einleitung erwähnt ist Avena Sativa ein homöopathisches Mittel, das gegen männliche Potenzprobleme bzw. erektile Dysfunktion hilft, die einen psychischen Ursprung wie Stress haben. Kurz gesagt, Avena Sativa bietet die Möglichkeit, auf homöopathischem Wege Potenz zu erlangen, ohne Nebenwirkungen befürchten zu müssen. Andernfalls sollte man einen Arzt aufsuchen, der entsprechende Therapien und Medikamente empfehlen kann.

Eigentlich ist Avena Sativa ein Mittel, das beruhigende Eigenschaften besitzt und primär zur Entspannung bei Stress angewendet wird. Es soll vor allem bei Schlafstörungen und bei der Raucherentwöhnung helfen. Genau wegen dieser beruhigenden und entspannenden Eigenschaften findet das Präparat als Hilfsmittel bei stressbedingten erektilen Dysfunktionen und bei Erschöpfungszuständen wie nach ausschweifendem Sex Verwendung. Darüber hinaus soll Avena Sativa auch gegen unerwünschten Samenabgang wirken.

Avena Sativa ist ein homöopathisches Präparat und kommt daher ohne jegliche chemische Zusatzstoffe aus, was folglich Nebenwirkungen ausschließt. Außerdem kann der Wirkstoff unabhängig vom Alter eingenommen werden.

✅ Was sind die Vorteile von Avena Sativa?

Der in Avena Sativa enthaltene Hafer soll die Nerven und den Körper entspannen und somit zu einem besseren Schlaf beitragen, was sich im Endeffekt positiv auf das Sexualleben auswirkt. Die körperliche Erholung soll wiederum dazu führen, dass psychisch bedingte Erektionsstörungen langsam aber merkbar abnehmen.

Wegen seiner positiven Wirkung auf das Testosteron greifen Sportler für einen schnelleren Muskelaufbau auf Avena Sativa zurück. Auch Frauen halten anscheinend bei Problemen mit der Monatsblutung viel von dem Präparat. Zudem wird der Wirkstoff Hafer von Medizinern und Homöopathen zur Morphium- und Raucherentwöhnung erfolgreich eingesetzt.

Bei aller Euphorie muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass Avena Sativa ein homöopatisches Heilmittel ist und die positiven Wirkungen dementsprechend schleppend aber umso effektiver eintreten. Es kann ein paar Tage nach der Ersteinnahme unter Umständen sogar zu einer Verschlimmerung der Potenzprobleme kommen, was eigentlich kein Grund zur Sorge bedeuten sollte, denn viele homöopathische Mittel wirken im Grunde auf diese Weise. Außerdem sollte Avena Sativa nach Beseitigung der Beschwerden abgesetzt werden, da eine Überdosierung von Heilmitteln auf pflanzlicher Basis eine Rückkehr der Beschwerden nach sich ziehen kann.

✅ Wie wirksam ist Avena Sativa?

Es gibt eigentlich kaum wissenschaftliche oder klinische Studien, die auf die potenzsteigernde Wirkung von Hafer eingegangen sind. Die Wirkung von Avena Sativa gegen erektile Dysfunktionen geht meist auf Nutzererfahrungen zurück. Da an den entspannenden Eigenschaften des Präparats allem Anschein nach etwas dran ist, kann man sicher davon ausgehen, dass sich diese positiv auch auf psychisch bedingte Erektionsstörungen auswirken. Im Netz berichten nämlich viele Männer diesbezüglich von den positiven Wirkungen.

✅ Wie wird Avena Sativa angewendet?

Avena Sativa ist in Tabletten- und Tropfenform erhältlich. Für eine langfristige Anwendung eignet sich die sogenannte Urtinktur, die eine konzentrierte und flüssige Zubereitung des Mittels ist. Bei Potenzstörungen soll jedoch die Einnahme von Tropfen und Tabletten empfehlenswert sein.

Die tägliche Dosis beträgt eine Tablette oder fünf Tropfen. Diese sollte ohne ärztliche Rücksprache auf keinen Fall überschritten werden, auch wenn die Wirkung ausbleiben sollte. Anders als bei chemischen Mitteln ruft eine Erhöhung der Dosis nicht zwanghaft eine Steigerung hervor. Ganz im Gegensatz besteht durch eine Überdosis das Risiko, dass sich die Symptome sogar verschlimmern oder gesundheitliche Probleme auftreten.

✅ Hat Avena Sativa irgendwelche Nebenwirkungen?

Da Avena Sativa völlig auf pflanzlicher Basis beruht, ist das Mittel sehr gut verträglich und es bestehen keine bekannten Nebenwirkungen. Es können jedoch bei einer Überdosis zu unerwünschten Wirkungen kommen. Eine Erhöhung oder Änderung der Dosis sollte deswegen in Absprache mit dem Arzt erfolgen. Aufgrund dieser Erkenntnisse gibt es diesen Inhaltsstoff unter anderem in den Produkten MSX6 und auch in Orviax.

Wie und wo kann man Avena Sativa zu welchem Preis kaufen?

Avena Sativa ist rezeptfrei in Apotheken, Reformhäusern oder online erhältlich. Da es das Mittel in verschiedenen Darreichungsformen wie Tabletten, Tropfen oder Urtinktur und in verschiedenen Packungsgrößen gibt, variieren die Preise zum Teil stark voneinander. Grundsätzlich ist Avena Sativa im Vergleich zu anderen Potenzmitteln relativ günstiger.

Fazit: Wie empfehlenswert ist Avena Sativa?

Mit Avena Sativa haben wir ein Potenzmittel vor uns, das mit keinen großen Versprechen in Sachen Potenz daherkommt, aber diese zu halten scheint. Obwohl die primären Eigenschaften des Präparats auf den ersten Blick nichts im Geringsten mit Potenz zu tun haben, sind deren positive Auswirkungen auf Erektionsstörungen sehr einleuchtend. Dabei ist es ein großes Plus, dass Avena Sativa zusätzlich zu seinen vielen positiven Eigenschaften außer Potenz völlig nebenwirkungsfrei und sehr gut verträglich ist.

Wenn man schließlich die im Vergleich niedrigen Preise für Avena Sativa in Erwägung zieht, gibt es eine klare Kaufempfehlung von uns. Für Männer, die unter psychisch bedingten Erektionsstörungen leiden, scheinen die Heilungschancen nicht schlecht zu sein. Für andere , deren Potenzstörungen auf Probleme wie unzureichende Durchblutung zurückgehen, lohnt es sich, einen Blick auf andere von uns bewertete Mittel zu werfen.