Iuventrin Test und Erfahrungen

Vor allem bedingt durch einen ungesunden Lebensstil ohne Sport, schlechte Ernährung und gesundheitsschädigende Gewohnheiten wie das Rauchen und Alkohol, ist Potenzschwäche in der heutigen Zeit regelrecht zu einer Volkskrankheit aufgestiegen. Entsprechend buhlen viele Hersteller potenzfördernder Mittel um die Gunst der männlichen Nutzer. Eines dieser sogenannten potenzsteigernden Mittel ist Iuventrin, das von einer Firma namens Providus-Diagnostics mit Sitz in Nordsachsen hergestellt wird und gegen erektile Dysfunktion wirksam sein soll. Laut Herstellerangaben besteht das Mittel ausschließlich aus pflanzlichen Stoffen, die völlig nebenwirkungsfrei die Durchblutung anregen und für vermehrten Blutzustrom zu den Blutgefäßen im männlichen Glied sorgen.

Auf der Packung von Iuventrin sind Brennnessel, Rosmarin und Schachtelhalm als grundlegende Wirkstoffe angegeben. Durch diese Wirkstoffe sollen Erektionsprobleme, die ihre Ursache in körperlichen sowie psychischen Störungen haben, leicht behandelbar sein. Des Weiteren soll durch die Einnahme die Prostata gestärkt und die Nierenfunktion gefördert werden.

Ein in Österreich hergestelltes Potenzmittel erweckt selbstredend Vertrauen und man möchte mit ganzem Herzen an die versprochenen Wirkungen glauben. Ob solche potenzfördernde Effekte durch die angegebenen Wirkstoffe erreicht werden können, ist allerdings aufgrund unserer Erfahrungen äußerst fragwürdig. Nichtsdestotrotz unterziehen wir das Hilfsmittel Iuventrin, das dank seiner angeblich einzigartigen Formel die Lösung für erektile Störungen sein soll, im folgenden Beitrag völlig unvoreingenommen einem Test, indem wir uns aus verschiedenen Informationsquellen im Netz bedienen. Abschließend verraten wir Ihnen, ob das Produkt hält, was es verspricht.

✅ Was verspricht Iuventrin?

Grundsätzlich wirbt der Hersteller von Iuventrin damit, dass durch die Einnahme die männliche Potenz gesteigert bzw. eine langanhaltende Erektion bewirkt wird. Dabei sollen erektile Dysfunktionen sowohl seelischen als auch psychischen Ursprungs behandelt werden können.

Nach Angaben des Herstellers sind die drei Wirkstoffe in konzentrierter Form im Präparat enthalten, was deren Wirkung verstärkt. Positive Begleiterscheinungen der Wirkstoffe sollen durch bessere Durchblutung zustande gekommene Gefäßerweiterung, verbesserte Nierenfunktion und Vitalisierung der Prostata sein.

✅ Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Iuventrin?

Iuventrin besteht aus drei Wirkstoffen, die laut Hersteller in konzentrierter Form enthalten sind und somit ihre heilenden Wirkungen optimal entfalten können. Anders als bei anderen ähnlichen Potenzmitteln, die viele Pflanzen aus dem asiatischen Raum beinhalten, sind die in Iuventrin enthaltenen Kräuter allesamt in Europa heimisch.

Brennessel:

Als Brennessel bezeichnet man ein wild wachsendes Kraut, das zur Familie der Brennnesselgewächse gehört und weit verbreitet auf der Welt vorkommt. Das Kraut soll aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften bei chronischen Darmerkrankungen wirken, heilend für Harn- und Prostataprobleme sein sowie als Stärkungsmittel Vitalität, Potenz sowie Libido steigern.

Rosmarin:

Rosmarin ist eine im Mittelmeerraum angesiedelte Pflanzenart, die auch in Deutschland angebaut wird. Besonders seine anregende Wirkung kommt bei der Behandlung von niedrigem Blutdruck zugute. Laut Volksmedizin ist Rosmarin zudem potenzfördernd.

Schachtelhalm:

Als Schachtelhalm wird die Pflanze, die auch unter vielen anderen Namen wie Zinnkraut oder Katzenwedel bekannt ist, bezeichnet. Das Kraut soll entzündungshemmende Eigenschaften besitzen und bei Problemen mit der Harnausscheidung helfen. Des Weiteren soll es den Blutdruck regulieren und das Herz positiv beeinflussen. Dank seiner leistungssteigernder Eigenschaften soll sich der Schachtelhalm für die Behandlung von Potenzproblemen eignen.

✅ Wie wird Iuventrin angewendet?

Iuventri wird zweimal täglich morgens und abends mit ausreichend Wasser eingenommen. Da es sich bei dem Präparat grundsätzlich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, wird eine regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum empfohlen, um eine Langzeitwirkung zu erreichen.

✅ Hat Iuventrin irgendwelche Nebenwirkungen?

Iuventrin ist im Grunde ein Nahrungsergänzungsmittel, das ohne chemische Zusatzstoffe auskommen soll und als solches ist es völlig frei von Nebenwirkungen und gut verträglich für den Körper.. Außerdem ist das Präparat laktose- und glutenfrei. Allerdings ist bei Allergikern, die auf die enthaltenen Stoffe allergisch reagieren könnten, Vorsicht angeboten. Deswegen sollte die Einnahme bei bestehender Gefahr einer Allergie vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

✅ Wie und wo kann man Iuventrin zu welchem Preis kaufen bzw. bestellen?

Iuventrin kann rezeptfrei über die örtliche Apotheke bezogen werden. Eine andere Alternative zu der Apotheke ist die Online-Bestellung, die beim Kauf von Potenzmitteln aufgrund der Anonymität besonders von Männern bevorzugt wird. Ein anderer Vorteil der Online-Apotheken ist es, dass die Preise für solche Mittel etwas günstiger sind. Iuventrin ist in den entsprechenden Online-Apotheken ab 30 Euro für eine Packung mit 60 Kapseln zu bestellen.

Fazit: Wie empfehlenswert ist Iuventrin?

Zwar ist Iuventrin preislich im unteren Bereich angesiedelt und zweifelsohne nebenwirkungsfrei, doch wird man abschließend den Eindruck nicht los, dass das Potenzmittel schlichtweg keine potenzfördernden Eigenschaften besitzt. Auf der Packung selbst wird das Präparat keineswegs als Mittel zur Potenzsteigerung beschrieben. Das vermittelt uns den Eindruck, dass potenzfördernde Effekte eher als Nebeneffekt gedacht sind und nur unter Umständen eintreten könnten. Kein gutes Verkaufsargument, wenn man sein Produkt an den Mann bringen will.

Die vielen Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen zu Iuventrin im Allgemeinen fallen auch nicht positiv aus. Diese sind ganz im Gegenteil überwiegend negativ und viele Nutzer behaupten, dass die angeblichen potenzfördernden Effekte bei ihnen einfach ausgeblieben sind.

Uns liegen zu viele Argumente gegen Iuventrin vor, dass wir anschließend kein gutes Wort für das Potenzmittel einlegen können, außer dass es ohne Zusatzstoffe und Chemikalien auskommt und daher keine Nebenwirkungen hervorruft. Auch der günstige Preis rechtfertigt einen Kauf nicht. Deswegen raten wir dringend vom Kauf von Iuventrin ab.

5/5 - (1 vote)