Auswertung – Ihr aktueller Potenz-Grad

Es gibt wenige gute Definitionen für Potenz. Daher verwendet man sogenannte Potenz-Grade, die Potenz in ein Verhältnis zum Ausleben unterschiedlicher Möglichkeiten von Sexualität setzen.

Die Einteilung der Potenz-Grade ist in folgender Tabelle dargestellt. In der linken Spalte finden Sie die Zuordnung zum Ergebnis Ihrer persönlichen Potenz-Analyse.

Im Buch Potenz-Training werden Ihnen einfache Programme angeboten, mit denen Sie Ihren derzeitigen Potenz-Grad steigern können. Außerdem werden Sie weitere Tests kennen lernen, mit denen Sie Ihre Trainingsfortschritte in der Praxis testen können!

Nutzen Sie auch das Angebot von dem Autor zur persönlichen Beratung und zur Erstellung individueller Trainingsprogramme.

Ergebnis
Potenz-
Analyse

Potenz-
Grad

Möglichkeiten und Grenzen in Bezug auf den Geschlechtsverkehr

(a)

Impotenz

– Dauerhaft keine oder nur schwache und weniger als
3 Minuten anhaltende Erektion in Gegenwart der
Partnerin
– Keine selbstständige Penetration möglich
– Nur spezielle Stimulation bzw. Techniken führen zu
befriedigendem Sex
– Ärztliche Abklärung erforderlich; ggf. Medikamente
oder technische Hilfsmittel anwenden

(b)

Potenz-
Schwäche

– Teilweise ausbleibende bzw. oft nachlassende Erektionen
– Erektion oft nur nach intensiver Stimulation durch Partnerin (Hand/Mund)
– Meist wird Hilfe zur Penetration benötigt
– Maximal ein Geschlechtsverkehr / Orgasmus möglich
– Oft Probleme bei Nutzung von Präservativen
– Sex in Ausnahme-Situationen oder in komplizierten Stellungen in der Regel nicht möglich

(c)

Standard-
Potenz

– Normale Erektion
– Erektion reicht in der Regel zur selbstständigen Penetration
– An guten Tagen ist ein zweiter Geschlechtsverkehr / Orgasmus möglich
– Befriedigender Sex in Standard-Situationen und bei einfachen Stellungen
– Sex in Ausnahme-Situationen oder in komplizierten Stellungen werden gemieden

(d)

Plus-
Potenz

– Starke Erektion
– Selbstständige Penetration immer möglich
– Nach kurzer Erholungsphase ist erneuter Geschlechtsverkehr / Orgasmus möglich
– Sex in Ausnahme-Situationen oder in komplizierten Stellungen entspannt möglich und befriedigend

(e)

Freiheits-
Potenz

– Erektion bis zum Ende der Lust
– Jede gewünschte sexuelle Aktivität kann begonnen und abgeschlossen werden, wann immer man es wirklich möchte
– Mehrfache Orgasmen ohne Erholungsphase möglich
– Sex ohne Einschränkungen – bis zur körperlichen Erschöpfung

Rate this page